LERNSTRESS-UMFRAGE 2015 - Sensoren für Lernstress
Willkommen!
Über uns
Über den Aktionstag
Über unsere Umfrage
Hier: die Umfrage!
Über unsere Vorträge
Anti-Stress-Tipps
Kontakt
Gästebuch
Impressum
Sitemap

Herzlich Willkommen!


Klausuren, Referate, Abgabetermine… Die nächste Prüfung steht unmittelbar bevor und Du bist ratlos, wie Du den Lernstoff bewältigen sollst? Ein Blick auf den Kalender verrät, die guten Vorsätze, diesmal mit dem Lernen früher zu beginnen sind mal wieder gescheitert.

Was kannst Du nun tun, um die Unmengen Stoff in Kürze einzupauken?

Auf den folgenden Seiten verraten wir Dir, mit welchen Tipps und Tricks es Dir gelingt, in der Prüfungsphase einen kühlen Kopf zu bewahren und die häufigsten Fehler in Stresssituationen zu vermeiden.

Wir als Experten für Stress und Druck in der Schule und Universität stehen Dir hierbei zur Seite. Als „Sensoren für Lernstress“, d.h. ausgebildete Balance-Lotsen, engagieren wir uns ehrenamtlich für von Leistungs- und Prüfungsdruck geplagte Schüler und Studenten. Als Ansprechpartner für Eltern, Kinder, Lehrer und Dozenten bieten wir zugleich– von den Krankenkassen unterstützt und seit 2008 implementierte– Vorsorge- und Begleitprogramme an.

Permanent steigende Leistungsanforderungen haben zudem dazu geführt, dass im Jahr 2012 die erste bundesweite Aktion "Stress- und Burnout-Prävention an der Schule" ins Leben gerufen wurde. Aufgrund der hohen Nachfrage laden wir nun auch dieses Jahr Schulen, Fachhochschulen und Universitäten ein:

4. Internationaler Aktionstag
gegen Lernstress an Schulen und Universitäten: 16.11.2015!


Die Pressemitteilung mit weiterführenden Informationen wird hier ab dem 02. November 2015 erscheinen. Am Aktionstag werden auch die Ergebnisse der anonymen Umfrage zum Thema Lernstress publiziert, die die Öffentlichkeit auf die aktuelle Belastungssituation in den deutschen Bildungseinrichtungen aufmerksam machen soll.

Mit stressfreien Grüßen

Jürgen Loga und Petra Seiter
Gründer und Leiter des Netzwerkes der Sensoren und Lotsen


P.S.: Nachdem diese Homepage für Schüler und Studenten konzipiert wurde, wird als Anrede partiell das "Du" verwendet.

    www.balance-helpcenter.info | zentrale@balance-helpcenter.info